Darmreinigung für Sportler - Der Immunbooster


Update: Zu diesem Blog Beitrag gibt es auch das passende Hörerlebnis in Podcast Form. Du findest die aktuelle Folge auf meinem Kanal: Naturbewegt Fitness Podcast, auf allen gängigen Plattformen oder unter folgendem Link

------->

PODCAST NATURBEWEGT FITNESS


Hast du auch manchmal ein komisches Gefühl im Bauch? 


Vielleicht hast du was Komisches gegessen oder zu viel Kaffee getrunken. Das kann natürlich sein, aber es kann auch eine Reihe anderer Ursachen haben. 

Unser Darm ist ein sehr wichtiger Geselle in unserem Körper (ja, mir ist klar, dass so einige Organe sehr wichtig sind), aber gerade dieser ewig lange Schlauch ist maßgeblich an unserer Immunabwehr beteiligt. 


3 Grundpräparate für die Darmreinigung

Bleib auf dem Laufenden und erhalte meinen Newsletter. Zusätzlich bekommst du von mir 5 Rezepte für mehr Bewegung im Alltag.

Hast du noch nicht gewusst? Na, dann aber los. Weiterlesen!


Gerade heute in "C........a" Zeiten ist eine gute Immunabwehr wichtig für uns und unsere Kinder. 

Ich werde meinem Darm und damit meinem Immunsystem unter die Arme greifen. Und hier erkläre ich dir wie.

Ich habe mich für eine 16 Tage Intensiv Darmreinigung oder Darmkur entschieden. Da ich eh viel Ballaststoffe zu mir nehme und schnell Ergebnisse sehen möchte, bevorzuge ich kurze und knackige Programme. 

Nach den nächsten 2 Wochen werde ich dann über meine täglichen Erfahrungen berichten.

Aber nun erstmal etwas Theorie. So kann ich dir verdeutlichen warum dein Darm so wichtig für dich ist.


Der Darm - Was macht der so?


Folgende Ausführungen sind Teil einer Broschüre zum Thema Darm Reinigung.. Sie wurden zusammen entwickelt und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Vollständigkeit. Alle Ausführungen sind als Anregungen zu betrachten. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.


„Der Darm ist unser zweites Gehirn, das völlig eigenständig agiert, wahrnimmt und lernt. Unser Darm informiert die Zentrale im Kopf, lässt sich jedoch selbst vom Kopf nur wenig sagen.
Viel mehr Nervenstränge führen vom Darm zum Gehirn als wieder zurück. In den Darmwänden sind rund 100 Millionen Nervenzellen zu einem Netz verflochten. Mehr als das gesamte Rückenmark besitzt. Der Darm ist unser emotionales Zentrum und entscheidet auch über Stimmung und seelisches Wohlbefinden.

Zusätzlicher Immunbooster - Curcuma Ingwer Shot


Ein kaputter und verschmutzter Darm führt folglich zu vielerlei Beschwerden physischer und psychischer Natur.

Von Verdauungsbeschwerden bis hin zu Allergien, Asthma, Schuppenflechte, Kopfschmerzen, Blähungen, Würmern, Immunschwäche, Pilz- und Nervenerkrankungen aufgrund einer schleichenden Vergiftung: An all dem kann ein ungesunder Darm beteiligt sein!


Der Darm ist das größte und faszinierendste Organ des Menschen. Schenkt man ihm besondere Pflege und Beachtung, so zahlt sich das ein Leben lang aus!

Jede Gesunderhaltung und Gesundung beginnt mit einer Darmreinigung. Der Darm ist das wichtigste Organ des Immunsystems, das bedeutendste Entgiftungsorgan und entscheidend für die Nährstoffaufnahme. Dennoch kümmern wir uns kaum um den Darm. Ablagerungen (bis zu 15 kg!) können bei Fehlernährung über Jahre entstehen, die in den Darmzotten als ständige Giftherde liegen.“


Warum solltest du dann deinem Darm unter die Arme greifen?

Ganz einfach, weil du verantwortlich für ihn bist. Du schaufelst jeden Tag aufs Neue ungesundes, industriell hergestelltes "Essen" in ihn und dich rein. 

Mittlerweile denke ich, sowas ist absolut verantwortungslos. Du wunderst dich warum du andauernd krank bist. Immer wieder kleine Infekte hast? 

Du hast es selbst in der Hand, niemand wird dir diese Aufgabe abnehmen. „Hast du eines der folgenden Probleme solltest du dringlichst über eine Darmreinigung nachdenken.


  • Durchfall
  • Verstopfung
  • harter Stuhl
  • seltener Stuhlgang
  • Blähungen
  • Krämpfen
  • zu Beginn einer Fastentherapie“

Ich habe mal gehört, dass es  wirklich wenige unter uns gibt, die nur alle paar Tage oder lediglich einmal in der Woche  mit großem Geschäft von der Toilette zurückkommen. 

KRASS! 

Denke ich mir jedes Mal. Das kann doch nicht gesund sein!?


Und jetzt kommt das eigentlich Spannende, du erfährst wann es anzuraten ist, eine Darmreinigung durchzuführen...


Zeigst du eine der folgenden Beschwerden (ehrlich, auch wenn unangenehm) solltest du schleunigst deinen Darm auf Vordermann bringen


  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Reizdarm Symptome
  • häufige Kopfschmerzen
  • wiederkehrende Pilzinfektionen
  • Neurodermitis
  • Umstellung der Ernährung
  • Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Rheuma und Gelenkbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Erhöhte Cholesterinwerte
  • präventive Maßnahmen vor oder nach stressigen Zeiten
  • als Entlastung nach intensiven Feiern oder Essen –
    beispielsweise der Weihnachtszeit


Und was sagst du? Kommt dir davon irgendwas bekannt vor?

Gemüse allgemein ist während der Darmreinigung zu empfehlen, hier Rote Beete


Was hat das Ganze, nun mit deinem Immunsystem zu tun?

Folgendes:

Hier kommt das Mikrobiom ins Spiel! 


Was soll das denn jetzt sein?


Das MIKROBIOM ist ein komplexes Ökosystem. Es bildet eine Gemeinschaft aus Milliarden von Mikroorganismen die uns und unserem Körper unter anderem im Kampf gegen Krankheitserreger zur Seite stehen. 

Die Haut, der Mund und vor allem der Darm werden von jeweils eigenständigen, individuellen Mikrobiomen besiedelt. Demzufolge gibt es gute und schlechte Mikroorganismen in und auf unserem Körper. Außerdem hat sich gezeigt, dass die spezifische Zusammensetzung der Darmflora einen Einfluss auf unsere Immunabwehr hat. Denn, ja der Darm ist unter anderem ein Organ unserer Immunabwehr und steht jederzeit im Kampf bereit.


Merkst du nur nicht!


Und jetzt kommt was wirklich Wichtiges! 

Das Mikrobiom im Darm wird durch unsere Ernährung beeinflusst. 

Und jetzt mal ehrlich. Wie denkst du beeinflusst Fast Food deinen Darm und die Darmflora (also die winzigen Mikroorganismen im Darm)???


Positiv oder Negativ?

Richtig erkannt. Negativ!


Ich hab mal gehört, dass nach 10 Tagen Fast Food schlechter Ernährung ein Mann 40% seiner guten Darmbakterien verloren hatte (1). 


Mega krass, oder?


Du kannst dir sicherlich selbst ausrechen, was die jahrelang schlechte Ernährung  für Auswirkungen auf deinen Darm  hatte.


Was hat das nun mit Sportler zu tun?

Sportler bringen Höchstleistungen! 


Vielleicht hast du schon mal vom "Open Window" Effekt gehört oder, dass Sportler gefühlt öfter mit kleinen Infekten der oberen Atemwege zu kämpfen haben? 

Mir ist das auf alle Fälle ein Begriff und ich weiß  aus Erfahrung, dass das Immunsystem von Sportlern (4-6 Einheiten pro Woche) mit besonderen Herausforderungen konfrontiert ist. Auch wirkt sich eine gute und gesunde Ernährung direkt auf deine Leistungsfähigkeit aus. Dazu gibt es vermutlich zahlreiche Studien. Demzufolge stehen unter anderem Sportler ganz oben auf der Liste für eine Darmreinigung. 


Nach persönlicher Kommunikation mit einer ehemaligen Profisportlerin weiß ich, dass der Radsport Trainer des deutschen Olympiakaders regelmäßig zwischen den Wettkampf Vorbereitungsphasen Darmreinigungen im Team durchführt. 


Die wissen halt was gut ist und Leistung bringt.


Nun, vielleicht bist du gar kein Sportler und nur aus Versehen hier gelandet. Dann lass dir eins sagen, nicht nur Sportler vollbringen Höchstleistungen.

 

Auch Mütter, Väter, Omas, Opas, gestresste Angestellte, Pensionäre, Schüler, Führungskräfte, Chefs, Selbstständige und ganz viele mehr.


Vielleicht konnte ich ja dein Interesse oder dein schlechtes Gewissen wecken. Dann bleib am Ball, folge mir hier und überall. 

In den nächsten Wochen gibt es genauere Infos zum Ablauf und meinen Erfahrungen aus der 16-Tage Darmreinigung. 


Möchtest du mehr erfahren und vielleicht schon mal in mein Fazit vom 1. Tag reinschauen, sieh dir unten das Video an. 

Ps.: Möchtest du mehr zum Thema Darmreinigung bzw. zu den verwendeten Produkten erhalten schreib mir einfach unter:


info@naturbewegt-fitness.de


Ich freue mich auf dein Feedback. 


Ach so, die 2. Folge bzw. die Fortsetzung zum Thema Darmkur findest du im Blog unter folgenden Link oder in Podcast Form HIER ------->


Sportliche Grüße 

deine Constanze.

Am schnellsten kommst du zu den wichtigsten Neuigkeiten über meinen Newsletter.


Also lieber heute starten, als morgen die Chance verpasst zu haben.

Viele Grüße Deine Constanze


Ein weiterer guter Beitrag einer Blogger Kollegin ist auf der Seite von Nordischroh.com unter folgendem Link zu finden. Hier gibt es viel Wissenswertes, leckere Rezepte und Vieles mehr zu entdecken.


(1) https://nordischroh.com/hast-du-ein-gutes-bauchgefuehl-darm-darmgesundheit/





Tags

Comments are closed